Startseite

Herzlich willkommen im neuen LandFrauenjahr 2024 !

Unser Flyer ist hier einsehbar:Flyer 2024

Viel Spaß auf unserer Homepage und auf unseren LandFrauenabenden! Gäste sind immer herzlich willkommen – Wir sehen uns!

 

 

—————————————————————————————————————–

 

  Demokratie meint Dich!

Zusammenhalt kann es in einer Demokratie nur dann geben, wenn alle Bürger*innen als frei und gleich anerkannt werden. Soziale Ungleichheit gilt als eine der größten Gefährdungen des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Sie schwächt das Zusammengehörigkeitsgefühl, mindert das Vertrauen der Menschen und Gruppen untereinander und verhindert den Aufbau von Netzwerken. Ungleiche Lebensverhältnisse und Ungerechtigkeiten treiben Menschen auseinander. Die entstehenden Lücken werden von Rechtspopulist*innen und Nationalist*innen für ihre politischen Interessen genutzt.

Es reicht nicht aus, wenn nur demokratische Parteien die richtigen Rahmenbedingungen setzen. Die Verantwortung für die Gesellschaft, in der wir leben wollen, heute und künftig, haben wir alle. Im Zusammenleben vieler unterschiedlicher Menschen beginnt der gesellschaftliche Zusammenhalt. Dort zeigt sich die Widerstandsfähigkeit gegen alles, was unsere Gesellschaft auseinandertreibt. (Quelle: Was rettet unsere Demokratie? Gesellschaftlicher Zusammenhalt, ohne Kompromiss)

Besonders im ländlichen Raum lässt sich beobachten, dass sich rechte Propaganda leichter verfängt. Rechtsextreme Organisationsformen sind im ländlichen Raum erfolgreicher als in urbanen Ballungsgebieten. (Quelle: www.laendlicherraum.info)

Wir LandFrauen in Niedersachsen sind besorgt. Deshalb setzen wir mit dem Projekt „Demokratie meint dich!“ ein weiteres Jahr aktiv ein Zeichen gegen Hetze und (Rechts-)Populismus. In diesem Handout erhalten Sie eine Einführung in das Thema Rechtspopulismus / Rechtsextremismus. Wir haben viele Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie sich in Ihren Vereinen dem Thema nähern können.

Wir hoffen, Sie motivieren zu können, sich mit dem Schwerpunktthema Rechtspopulismus/Rechtsextremismus zu beschäftigen und Veranstaltungen in Ihren Vereinen und Verbänden unter das Motto „Demokratie meint dich!“ zu stellen und damit ein starkes Zeichen gegen Hass und Hetze zu setzen.“

                                                

Herzlich willkommen im neuen LandFrauenjahr 2024 !

Unser Flyer ist hier einsehbar:Flyer 2024

Viel Spaß auf unserer Homepage und auf unseren LandFrauenabenden! Gäste sind immer herzlich willkommen – Wir sehen uns!

 

 

—————————————————————————————————————–

 

  Demokratie meint Dich!

Zusammenhalt kann es in einer Demokratie nur dann geben, wenn alle Bürger*innen als frei und gleich anerkannt werden. Soziale Ungleichheit gilt als eine der größten Gefährdungen des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Sie schwächt das Zusammengehörigkeitsgefühl, mindert das Vertrauen der Menschen und Gruppen untereinander und verhindert den Aufbau von Netzwerken. Ungleiche Lebensverhältnisse und Ungerechtigkeiten treiben Menschen auseinander. Die entstehenden Lücken werden von Rechtspopulist*innen und Nationalist*innen für ihre politischen Interessen genutzt.

Es reicht nicht aus, wenn nur demokratische Parteien die richtigen Rahmenbedingungen setzen. Die Verantwortung für die Gesellschaft, in der wir leben wollen, heute und künftig, haben wir alle. Im Zusammenleben vieler unterschiedlicher Menschen beginnt der gesellschaftliche Zusammenhalt. Dort zeigt sich die Widerstandsfähigkeit gegen alles, was unsere Gesellschaft auseinandertreibt. (Quelle: Was rettet unsere Demokratie? Gesellschaftlicher Zusammenhalt, ohne Kompromiss)

Besonders im ländlichen Raum lässt sich beobachten, dass sich rechte Propaganda leichter verfängt. Rechtsextreme Organisationsformen sind im ländlichen Raum erfolgreicher als in urbanen Ballungsgebieten. (Quelle: www.laendlicherraum.info)

Wir LandFrauen in Niedersachsen sind besorgt. Deshalb setzen wir mit dem Projekt „Demokratie meint dich!“ ein weiteres Jahr aktiv ein Zeichen gegen Hetze und (Rechts-)Populismus. In diesem Handout erhalten Sie eine Einführung in das Thema Rechtspopulismus / Rechtsextremismus. Wir haben viele Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie sich in Ihren Vereinen dem Thema nähern können.

Wir hoffen, Sie motivieren zu können, sich mit dem Schwerpunktthema Rechtspopulismus/Rechtsextremismus zu beschäftigen und Veranstaltungen in Ihren Vereinen und Verbänden unter das Motto „Demokratie meint dich!“ zu stellen und damit ein starkes Zeichen gegen Hass und Hetze zu setzen.“

                                                

 

 

                                                           Ein gutes Team!

Die Gemeinde Moormerland wurde 2023 50 Jahre alt!

Der Landfrauenverein Neermoor feiert natürlich mit!

Am 24.Juni2023 durften wir Landfrauen das Öffentliche Teetrinken auf dem Rathausplatz ausrichten! Viele fleißige Bäckerinnen hatten diese Teetafel mit wunderbaren Kuchen bereichert. Leckeren Tee im Pavillon an schön gedeckten Tischen bei bestem Sommerwetter- das liessen sich rund 300 Gäste schmecken. Wir danken herzlich der Gemeinde für die ausgesprochen gute Zusammenarbeit!

Das Dorffest am 03.09.2023 in Neermoor war ein voller Erfolg! Viele Vereine, Verbände und Gewerbetreibende haben an einem Strang gezogen und ein tolles Programm auf die Beine gestellt.

Die Neermoorer Landfrauen waren in der Mühle mit Fischbrötchen und Brezeln dabei!

Nicht zu vergessen: Unsere zahlreichen Landfrauenabende im Bürgerhaus, unsere Touren mit Bus und Rad, unsere Neermoorer Maibaumfeier mit Rosenbinden und Altbierbowle-Ausschank.

Am Ende unseres Landfrauenjahres stand der Weihnachtsmarkt in der Mühle an mit dem besten Eierpunsch und leckerem Kakao-wieder ein voller Erfolg auch dank unserer tatkräftigen Mitglieder!

 

—————————————————————————————————————-

Die Biene ist das Markenzeichen für die Landfrauenbewegung!

Sicherlich wurde dieses Tier, das für seinen enormen Fleiß, seine Ausdauer und Zuverlässigkeit bekannt ist, im Hinblick auf diese Tugenden ausgewählt.

Die kleine Biene ist vom Frühjahr bis in den Herbst hinein emsig bei der Arbeit.

 

Der LandFrauenverein Neermoor ist jedoch das ganze Jahr über aktiv.

Wir wünschen allen ein gesundes und glückliches Landfrauenjahr mit vielen interessanten Begegnungen und allerhand lehrreichen und lustigen Veranstaltungen!

Schön, dass Sie unsere Webseite besuchen und erfahren möchten, was hinter dem Landfrauenverein Neermoor steckt.

Wir möchten uns Ihnen vorstellen und Sie über unsere Arbeit im hohen Norden informieren.
Schauen Sie sich doch einfach mal die Rubrik „Wir über uns“ an,
oder klicken Sie sich durch unser „Programm„.

Es gibt viel zu entdecken und wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei !!


Neermoor liegt im Herzen Ostfrieslands und gehört zur Gemeinde Moormerland

Wir haben zzt. ca. 4750 Einwohner (Stand Dezember 2016).

Das Vorstandsteam des LandFrauenvereins Neermoor


                                                               

                                                                 Ein gutes Team!

Die Gemeinde Moormerland wurde 2023 50 Jahre alt!

Der Landfrauenverein Neermoor feiert natürlich mit!

Am 24.Juni2023 durften wir Landfrauen das Öffentliche Teetrinken auf dem Rathausplatz ausrichten! Viele fleißige Bäckerinnen hatten diese Teetafel mit wunderbaren Kuchen bereichert. Leckeren Tee im Pavillon an schön gedeckten Tischen bei bestem Sommerwetter- das liessen sich rund 300 Gäste schmecken. Wir danken herzlich der Gemeinde für die ausgesprochen gute Zusammenarbeit!

Das Dorffest am 03.09.2023 in Neermoor war ein voller Erfolg! Viele Vereine, Verbände und Gewerbetreibende haben an einem Strang gezogen und ein tolles Programm auf die Beine gestellt.

Die Neermoorer Landfrauen waren in der Mühle mit Fischbrötchen und Brezeln dabei!

Nicht zu vergessen: Unsere zahlreichen Landfrauenabende im Bürgerhaus, unsere Touren mit Bus und Rad, unsere Neermoorer Maibaumfeier mit Rosenbinden und Altbierbowle-Ausschank.

Am Ende unseres Landfrauenjahres stand der Weihnachtsmarkt in der Mühle an mit dem besten Eierpunsch und leckerem Kakao-wieder ein voller Erfolg auch dank unserer tatkräftigen Mitglieder!

 

—————————————————————————————————————-

Die Biene ist das Markenzeichen für die Landfrauenbewegung!

Sicherlich wurde dieses Tier, das für seinen enormen Fleiß, seine Ausdauer und Zuverlässigkeit bekannt ist, im Hinblick auf diese Tugenden ausgewählt.

Die kleine Biene ist vom Frühjahr bis in den Herbst hinein emsig bei der Arbeit.

 

Der LandFrauenverein Neermoor ist jedoch das ganze Jahr über aktiv.

Wir wünschen allen ein gesundes und glückliches Landfrauenjahr mit vielen interessanten Begegnungen und allerhand lehrreichen und lustigen Veranstaltungen!

Schön, dass Sie unsere Webseite besuchen und erfahren möchten, was hinter dem Landfrauenverein Neermoor steckt.

Wir möchten uns Ihnen vorstellen und Sie über unsere Arbeit im hohen Norden informieren.
Schauen Sie sich doch einfach mal die Rubrik „Wir über uns“ an,
oder klicken Sie sich durch unser „Programm„.

Es gibt viel zu entdecken und wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei !!


Neermoor liegt im Herzen Ostfrieslands und gehört zur Gemeinde Moormerland

Wir haben zzt. ca. 4750 Einwohner (Stand Dezember 2016).

Das Vorstandsteam des LandFrauenvereins Neermoor