Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchvorstellung „Daje“ – Herta Bleeker

14. Januar 2019 um 20:00 - 22:00

Montag, den 14.Januar 2019
20:00 Uhr im Bürgerhaus Neermoor
Lesung mit Frau Herta Bleeker
„Daje- oder die Träume hinterm Deich“

Die gebürtig aus Norden stammende Herta Bleeker ist seit 15 Jahren Schriftstellerin.
Ihre vier erschienen Romane spielen alle in ihrer Heimat und handeln von deren Bewohnern. Im Mittelpunkt stehen Frauen in ihren unterschiedlichen Lebenssituationen.
Herta Bleeker sagt:“ Ich möchte ganz einfach mal die Probleme aufzeigen, mit denen Frauen sich in unserer Gesellschaft auseinandersetzen müssen.“
Auch taucht die heute in Hage lebende Autorin in die Vergangenheit ein. So beleuchtet sie in ihrem ersten Roman “Anna-oder als Urgroßmutter ihr elftes Kind bekam“ das Leben von Anna und Wiebke-Frauen aus der heutigen Zeit- eingebettet in die Lebensumstände von einer Frau, die im Jahr 1899 lebte.
Im zweiten Roman „ Wie eine Feder“ schweben die Menschen auf der Suche nach ihrem Platz wie Federn durchs Leben.
Auch in „Kann Liebe warten?“ – ihrer dritten Veröffentlichung- ist eine starke Frau in den Vordergrund gestellt, die Handlung stets eingebettet in die ostfriesischen Heimat von Frau Bleeker.
„Herta Bleeker schreibt so, als wenn alles gerade nebenan geschieht. Die Abhandlung an Themen wie Scheidung, Abtreibung oder das Erwachsenwerden der Kinder hat sie gekonnt in den Roman eingebunden. Es wird nie langweilig, man will wissen, wie es weitergeht“
heißt es auf ihrer Internetseite in einem Zitat von H.Saathoff.
An unserem Landfrauenabend wird Frau Bleeker uns ihren vierten Roman
„Daje – oder die Träume hinter Deich“ vorstellen.
Der neue Roman blickt über 100 Jahre zurück ist ostfriesische Leben: an der Küste-auf dem Land-in der Stadt. Geschichte und Geschehen der gebürtigen Norderin sind dabei anschaulich und ohne nostalgische Verklärung in ihr Werk mit eingebunden.
Die Hauptfigur “Daje“ verliert früh ihren Mann auf See und muß ihr Leben neu ordnen, um für sich und ihre Kinder finanziell durch die Zeit zu kommen. Das Leben der sogenannten einfachen Leute wird beschrieben aber auch das Aufwachsen einer Generation, die nicht mehr bereit ist, das was sie vorfinden, klaglos hinzunehmen.
Zum Nachkochen befinden sich 11 typische Gerichte im Anhang des Buches.
So ist jeder Leser in der Lage, sich literarisch und kulinarisch auf diesen wunderbaren ostfriesischen Roman einzustimmen.
Begleitet wird Herta Bleeker von Anna Frost an der Gitarre, die eine Reihe von ausgewählten Stücke in die Lesung mit einbetten wird.
Wir freuen uns auf einen literarisch hochkarätigen Abend mit zwei interessanten Frauen!

Details

Datum:
14. Januar 2019
Zeit:
20:00 - 22:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.