Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Wenn die Welt klein wird“ muss leider ausfallen!

November 9 um 20:00 - 22:00

3,00€

Frau de Vries-Lay von der AOK wird uns das Thema Demenz eindrücklich näher bringen. Was sind die Vorzeichen der Demenz, wie ist der Verlauf, was kann ich als Angehöriger oder auch als Außenstehender tun?                                                                                            Im Laufe des Abends wird sie auch auf das Thema Pflege mit ihren rechtlichen aber auch menschlichen Aspekten eingehen.

„Oh, das habe ich ganz vergessen…“ Wie oft hören wir uns das sagen. Der Alltag mit seiner Fülle an Terminen, Verpflichtungen und Gedanken lässt das ein oder andere manchmal vergessen. Das ist auch sicher normal. Wenn aber das eigene Leben, die Gegenwart und Teile der Vergangenheit langsam aus dem Kopf verschwinden, ist das ein untrügliches Zeichen von Demenz. Und wie oft hört man von Prominenten, aber auch von eigenen Verwandten und Freunden, daß sie an Demenz erkrankt sind.                                        Bei der Vergabe der Pflegestufen wir Demenz besonders berücksichtigt, und Heime richten ihre Pflege speziell nach diesem Krankheitsbild aus. So sind es doch gerade die Erinnerungen aus alten Zeiten, die den Erkrankten gut tun, die noch nicht aus ihrem Gedächtnis gelöscht sind…

Ist man selbst pflegender Angehöriger, hat man oft viele Fragen. Diese Fragen können an diesem Abend hoffentlich alle geklärt werden, denn Frau de Vries-Lay ist beruflich mit dem Thema verbunden und daher versiert, Fragen rund um die Pflege zu beantworten.

Bei Interesse kann im Frühjahr 2021 ein Pflegekurs unter der Leitung von Frau de Vries-Lay stattfinden.

 

Details

Datum:
November 9
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
3,00€
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

LandFrauenverein Neermoor

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Neermoor
Norderstraße 6
Moormerland, 26802 Deutschland
+ Google Karte